The landscape of blockchain-based start-ups and their financing via ICOs

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

The landscape of blockchain-based start-ups and their financing via ICOs

15. Januar 2020 @ 19:00 - 21:00

Prof. Dr. Carolin Bock – TU Darmstadt

Disruption des Systems oder doch nur ein kurzweiliger Hype – die Blockchain? Von den einen als sichere, dezentrale Technologie für den Transfer von Vermögensgegenständen beschworen, von den anderen als unberechenbare Wertanlage und Werkzeug schwarzer Geschäfte geächtet.

Doch was steckt dahinter? Welche Industrien sind von den Möglichkeiten der Blockchain-Technologie besonders betroffen? Welchen Reifegrad haben Blockchain-Produkte überhaupt? Welche Länder sind besonders aktiv bei der Exploration der Blockchain? Und vor allem: Wie reagiert der Markt und welche Bedeutung hat die Blockchain für die private Geldanlage?

Für die Beantwortung dieser Fragen greift Fr. Prof. Bock in Ihrer Studie auf einen Datensatz von 2818 Unternehmen zurück, die im Zeitraum zwischen 2010 bis 2018 gegründet wurden. Unter ihnen eine Anzahl von 1075 Unternehmen, die sich mittels eines „Initial Coin Offerings“ Eigenkapital beschafften. Dabei konnte der erfolgreichste ICO einen Betrag von über 4 Mrd USD erzielen.

Details

Datum:
15. Januar 2020
Zeit:
19:00 - 21:00
Veranstaltungskategorien:
,

Veranstaltungsort

TU Darmstadt S103/123
Hochschulstraße 1, S1|03 (altes Hauptgebäude), Raum 123
Darmstadt, Deutschland
+ Google Karte